Termine

Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Termine für die nächsten Wochen und Monate.

2. Gesamt- und Schulkonferenz in diesem Schuljahr - Änderungen + gesonderte Infos beachten
11.01.2021

Unsere 2. GK und Schuko mit den gewählten Elternvertretern - ab 17 Uhr zu Gast auf der GK, ab 19 Uhr auf der Schuko.

Die GK und SchuKo wird an diesem Termin aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Inhalte dieser Konferenz können verschoben werden und sind somit Thema  auf der 1. GK und SchuKo im 2. Halbjahr.

Gesamtkonferenz - 17.00 Uhr
08.03.2021
Schulkonferenz - 19.00 Uhr
08.03.2021
Osterferien
27.03.2021

Von Samstag, den  27.März bis Sonntag, den 11. April 21 sind Osterferien.

Kindersprechtag - in diesem Jahr über den ganzen Monat Mai - Einzeltermine
10.05.2021

In diesem Jahr findet der Kindersprechtag an Einzelterminen nach dem Unterricht statt. Wir sehen  gerade unter den coronabedingten Alltagsabläufen die individuelle Sprechzeit für Ihre Kinder mit dem/ der Klassenlehrer:in als besonders wichtig und wertvoll an. Sie finden nach dem Unterricht über den Monat Mai verteilt statt, damit nicht noch mehr Unterricht ausfällt und gleichzeitg die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können. 

Christi Himmelfahrt - Brückentag - schulfrei
13.05.2021

Am 13. und 14. Mai ist schulfrei.

Pfingstferien
25.05.2021

Am 24. und 25. Mai 2021  sind Pfingstferien.

Gesonderte Information hierzu abwarten - Gesamtkonferenz - 17.00 Uhr
07.06.2021
Gesonderte Information hierzu abwarten - Schulkonferenz - 19.00 Uhr
07.06.2021
Schnuppertag - im 2. Unterrichtsblock
07.07.2021

Die neuen Erstklässler können ihre zukünftige Klasse besuchen. Ebenso werden die Kinder aus Klassenstufe 2, die dann in die Klassenfamilie 3/4 wechseln, ihre zukünftige Klasse besuchen. Die Besuche und das erste Kennenlernen der neuen KlassenkameradInnen wird im 2. Block stattfinden.

Ob der Schnuppertag  aufgrund der Corona-Pandemie  stattfinden kann, ist noch nicht abzusehen.

Gesonderte Informationen hierzu abwarten - Elternabend neues erstes Schuljahr - 18.00 Uhr
08.07.2021

Die Eltern der neuen Erstklässler lernen die Klassenleitung kennen und erhalten die wichtigsten Informationen zum Schulbeginn für ihre Kinder.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist noch nicht klar, wie  ein Elternabend vor den Sommerferien aussehen kann und ob er stattfinden darf. Sie werden über einen Elternbrief oder auf dieser Seite darüber informiert.

Gesonderte Information hierzu abwarten - Zeugniskonferenz
12.07.2021

Die Elternsprecher der Klassenfamilien werden zu den Zeugniskonferenzen gesondert eingeladen.

Aufgrund der Corona-Pandemie können die Zeugniskonferenzen nicht wie sonst stattfinden. Betroffene Eltern werden über die Schulleitung oder Schulelternsprecher informiert.

Elternsprechtag
13.07.2021

Am Elternsprechtag ist unterrichtsfrei. Eine Notbetreuung wird selbstverständlich angeboten.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss der Elternsprechtag unter besonderen Hygienevorgaben ablaufen.

Einen Elternbrief  werden Sie dazu erhalten. Der Sprechtag wird planmäßig an diesem Termin durchgeführt. Sie werden über den Ablauf und mögliche Termine von Ihrer Klassenleitung informiert.

Zeugnisausgabe am letzten Schultag für alle Klassen - Elternbrief beachten
21.07.2021

 

Ob es in Anbetracht der dann aktuellen Situation während der Corona-Pandemie eine Schulversammlung geben kann, ist noch nicht klar.

Eine Verabschiedung der vierten Klassen, wie sie bekannt ist, ist evenuell nicht durchführbar.

Über die Termine zur Ausgabe der Zeugnisse und eine mögliche Form der Verabschiedung werden Sie über die Klassenleitungen, Elternsprecher und auf dieser Seite informiert. 


Sommerferien
22.07.2021

Vom 22. Juli bis zum 01. September 2021 sind Sommerferien.

1. Schultag nach den Sommerferien
02.09.2021
Einschulung - bitte Elternbrief beachten!
04.09.2021

Die Einschulungsfeierlichkeiten könnten aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin  eingeschränkt sein. Sie werden  auf dem Elternabend vor den Sommerferien und auf dem Postwege dazu eine Einladung  erhalten.

Es wird leider keine große Zusammenkunft in der Mensa mit mehrere Klassenfamilien geben können. 

So verlief es auf der Einschulung 2020:

Da Sie ein öffentliches Gebäude betreten, sind Sie aufgefordert, eine Maske zu tragen, bis Sie in der Mensa den Ihnen zugehörigen Sitzplatz eingenommen haben. 

Jede Klassenfamilie erhält statt dessen für diesen besonderen Tag ein Zeitfenster von 1 Stunde, an dem die Eltern mit dem Einschulungskind zu dem eingeladenen Zeitpunkt in die Mensa kommen werden. Nach einem gemeinsamen Start dort wird es anschließend die 1. Schulstunde mit der neuen Lehrerin im eigenen Klassenraum geben. Die Eltern  können auf dem Schulhof oder im Raum der Partnerklasse unter Einhaltung der Abstandsregeln warten und die Zeit nutzen, die anderen Elternteile kennenzulernen. Leider ohne Elterncafé oder anderweitige Bewirtung!

Anschließend können Sie dann im privaten Rahmen den Tag mit Ihrem Kind gemeinsam feiern!